Zum Inhalt oder zur Navigation
Die Nacht der französischen Verführung Aubade

Die Nacht der französischen Verführung

Das Dessous-Geschäft „Körpernah“ hielt zu Ehren von Aubade eine gelungene Soiree über den Dächern Berlins in der PURO Skylounge.

Am Donnerstagabend wurde das 60-jährige Bestehen des französischen Lingerie-Labels Aubade gebührend und pompös zelebriert.  Hierzu hatte das bekannte Berliner Fachgeschäft „Körpernah Dessous“ alle Modebegeisterten in die Skylounge des Europacenters am Tauentzien geladen.

Nach dem feierlichen Get-Together, bei dem sich die Gäste über Neuigkeiten austauschten, sich mit einem Begrüßungsgetränk einstimmten oder sich vor der Fotowand verewigten, ließ man das rauschende Fest beginnen. Stimmungsvolle Livemusik und die sinnliche Burlesqueshow der Künstlerin Elena La Gatta sorgten für ein entsprechend verführerisches Flair. Acht charismatische Models präsentierten auf einem gigantischen Laufsteg rund um die Panoramafront die aktuellen Kreationen aus dem Hause Aubade. So manchem Zuschauer stockte der Atem bei diesen umwerfenden Kollektionen. Körpernah Inhaberin Caroline Kratzsch führte, wie so oft bei ihren alljährlichen Veranstaltungen, durch den Abend.

Nach der Modenschau feierte das Publikum noch ausgelassen bis in die späten Stunden bei heißen Rhythmen und kühlen Drinks. Die Veranstaltung war auf allen Ebenen eine Hommage an die Schönheit der Frau und ein Hoch auf das Savoir-vivre.

Für alle Fans der französischen Qualitätsmarke und diejenigen, die das prickelnde Event verpasst haben, gibt es noch bis zum 30. November ein besonderes Highlight bei Körpernah in der Uhlandstraße 39.  Dort können bei Macarons und Champagner die aktuellen Aubade Kollektionen erworben werden. Darüber hinaus liegt jedem Einkauf ein hochwertiges Geschenk als Überraschung bei.

Fotos von der Veranstaltung können Sie hier einsehen und sich runterladen.

Photography by René Cezinski

Zurück

English Site