Zum Inhalt oder zur Navigation
Chantal Thomass Dessous

Chantal Thomass Dessous

Lingerie als Schönheit für sich selbst

Das Label „Chantal Thomass“ ist wie seine Designerin selbst: frech, humorvoll, gewagt und ausgesprochen modern. In den 70er Jahren feierte die
Pariserin mit ihrer ersten Dessouskollektion ihr Debüt auf dem Laufsteg.
Schon damals war Chantals Lingerie elegant, subversiv, originell und feminin. Dabei fokussierte sie niemals nur den modischen, sondern immer auch
den qualitativen Aspekt. Kein Wunder also, dass keine andere als Brigitte Bardot schon früh gefallen an dem modischen Schaffen der außergewöhnlichen
Designerin fand.

Im Shop finden & reservieren

Auch Caroline Kratzsch, Inhaberin von Körpernah hatte bereits die Ehre, Chantal Thomass persönlich kennen zu lernen und war ebenfalls beeindruckt von der einnehmenden Frau mit schwarzem Bob und roten Lippen.
Doch hinsichtlich ihrer Leidenschaft setzen beide Frauen den gleichen Fokus:
Bei  Dessous geht es nicht um Schönheit für andere. Bei Dessous geht es um Schönheit für sich selbst. Denn es ist das Gefühl, das gute Lingerie ausmacht. Sie schmeichelt, sie schmiegt, sie streichelt, sie verwöhnt. Sie ist der besondere Liebhaber, der den Körper hoffnungslos verehrt.